· 

Salzkristall

Ionisierung

Luft besteht aus vielen Teilchen, die in einem bestimmten Verhältnis positiv (plus-Ionen) bzw. negativ (Minus-Ionen) geladen sind. Wissenschaftlichen Untersuchungen zu Folge sind gerade die Minusionen wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Deshalb fühlen wir uns an Orten wie dem Meer, den Bergen und Wasserfälle besonders wohl, da dort eine erhöhte Konzentration von Minus-Ionen herrscht. In geschlossenen Räumen dagegen ist die Luft zu stark plus-ionisiert durch Faktoren wie: Computer, Fernsehgeräte, Handies, Zigarettenrauch, Klimaanlagen, Stromkabeln, Trafos usw. Um ein ausgeglichenes Ionen-verhältnis wiederherzustellen, sollte die Raumluft mit Minus-Ionen angereichert werden. Unsere Salzkristall-Lampen sind hierfür besonders geeignet, da sie dank ihrer chemischen Zusammensetzung Minus-Ionen an die Umgebung abgeben. Dieser Effekt wird durch die Erwärmung mit Hilfe von Kerze oder Glühbirne noch deutlich verstärkt. 

LED als Leuchtmittel? Da LEDs weniger Wärme abstrahlen als andere Leuchtmittel, sind Sie für Salzlampen ungeeignet.

Farbe

Aus der Farbtherapie ist der positive Einfluß von farbigem Licht auf Körper und Geist bekannt. Salzkristall-Lampen mit ihrem angenehmen Licht in verschiedenen Orangetönen wirken aufmunternd und entspannend und fördern Kreativität und Lebensfreude.

Verwendung und Wartung

Die Salzkristall-Lampen sollten trocken aufbewahrt und trocken gesäubert werden. Sie sollten nicht im Freien verwendet werden. Falls die Lampe versehentlich der Feuchtigkeit ausgesetzt wurde, sollte sie zum Trocknen über mehrere Stunden in Betrieb genommen werden. Die Glühbirne kann durch herrausziehen des Fassungs-Sockels jederzeit ausgewechselt werden.